31.03.2017

TwistGrip! Universelle Smartphone-Halterung

written by:
Sven Kleuter

31.03.2017

TwistGrip! Universelle Smartphone-Halterung

Moderne Smartphones machen heutzutage immer bessere Fotos und so ist es eine logische Konsequenz, dass man irgendwann als ambitionierter Instagrammer auf ein Stativ zurückgreifen möchte.

Das Manfrotto TwistGrip ist da die ideale Ergänzung.
Klein, leicht und vor allem: Praktisch.
Eine universelle und wertige Halterung für das iPhone und jedes andere Smartphone, welche sich an jedes gängige Stativ montieren lässt.

Mittels Drehgelenken kann man die Halterung sehr flach falten, so dass sie überall hineinpasst. Das verwendete Aluminium, wie auch die Gummieinsätze sind sehr wertig und halten das Smartphone sehr gut. Die Halterung hat sogar einen Schuh für Beleuchtung, bzw. einen externen Blitz.

Als ideale Ergänzung zum Smart Grip, bietet sich das PIXI EVO Stativ von Manfrotto an.
Quasi das „Immer-dabei-Stativ“. Ebenso Kompakt wie das TwistGrip, ist es der praktische Begleiter für unterwegs.

Die Beine lassen sich, ausziehen und haben 5 Rasterungen in den sie einrasten. Das „ausrasten“ übernimmt der Knopf an den drei Beinen. Die Beine sind aus Kunststoff und fassen sich auch bei kalten Außentemperaturen noch gut an. Die inneren Beine sind aus Aluminium und deswegen ist das PIXI EVO auch so stabil und kann auch gut und gerne eine anständige DSLR tragen. Die Beine haben am unteren Ende, also am Fuß des Beins, einen Gummifuß, der das verrutschen des Statives auf glatten Böden oder dem Tisch verhindern soll. Das funktioniert auch recht gut. Die Beine lassen sich in drei Positionen nutzen:

Komplett geschlossen – als Griff unter der Kamera. Gerade zum Filmen oft sehr wertvoll.
Zum Aufstellen damit die Beine nicht einfach unter dem Gewicht auseinander rutschen kann man dieses arretieren mit dem Schiebeschalter am unteren Ende des Kopfes.
Zum Bodennahen Arbeiten.

Beides das ideale Duo für unterwegs.

Top