11.06.2014

Street Photography – Being sneaky with an external lens.

11.06.2014

Street Photography – Being sneaky with an external lens.

Street Photography - Being sneaky with an external lens.

In der Straßenfotografie – wie “street photography” so unpassend ins Deutsche übersetzt wird – ist es meines Erachtens nicht von Vorteil, mit einer riesigen Spiegelreflexkamera auf die Leute zu zielen, da man so in eine Art Interaktion mit seinen Motiven tritt und diese sich so nicht mehr natürlich verhalten. Mit einem iPhone ist man da schon unaufälliger unterwegs. Es gibt viele Tricks, die kaschieren, dass man fotografiert: “telefonieren”, aus der Hüfte schießen, auslösen mit dem Lautstärkeregler und einige mehr. Aber erstens bleiben diese Tricks auch nicht immer unentdeckt und zweitens sind die Ergebnisse oft enttäuschend: Motiv ist gar nicht im Bild, das Foto ist verwackelt…

Ein nicht mehr ganz neues Hilfsmittel ist die externe Linse, die man ans iPhone anklippen aber auch in der Hand halten kann und die per WiFi mit dem Handy verbunden ist. Ich habe das große Glück, mit der QX100 von Sony ein solches Exemplar zu besitzen! Die Linse in der einen, das iPhone in der anderen Hand kann ich ganz in Ruhe und fast völlig unentdeckt meine Umwelt anvisieren. Das sieht so aus als würde ich meine emails abrufen oder etwas lesen.

Street Photography - Being sneaky with an external lens.

Street Photography - Being sneaky with an external lens.

Street Photography - Being sneaky with an external lens.

Street Photography - Being sneaky with an external lens.

Street Photography - Being sneaky with an external lens.

Wie funktioniert das technisch? Handy und QX werden per WiFi miteinander verbunden. Das dauert leider einige Momente, spontanes Fotografieren ist daher leider nicht möglich. Sind Linse und Phone verbunden, startet man die Playmemories App, wodurch das iPhone zum Monitor wird und man sehen kann, welchen Ausschnitt die Linse bietet. Auslösen kann man sowohl direkt an der Linse als auch per App. Und keiner merkt es! Für mich ist die QX somit das perfekte Gadget!

Street Photography - Being sneaky with an external lens.

 

Die QX eignet sich übrigens auch hervorragend für Selfies: Linse auf ein Stativ schrauben oder auf eine sichere ebene Unterlage legen, ausrichten, per App fernauslösen, fertig 😉

Uwa Scholz

Über die Autorin: uwa scholz. aka @uwa2000 auf Instagram. Aufgewachsen in Berlin. Handy-Fotografin. Auf Instagram seit Juli 2011. Straßenfotografin durch Zufall. Ich dokumentiere die Stadt, aber andere Instagramer nennen mich Straßenfotografin. Aktuell reise ich durch Europa und die USA.

 

Top
Unsere Marken