22.07.2015

Manfrotto BeFree: ein ausgezeichneter Reisebegleiter

22.07.2015

Manfrotto BeFree: ein ausgezeichneter Reisebegleiter

Das Manfrotto BeFree Kohlefaser-Stativ ist ein ausgezeichneter Begleiter auf Reisen. Vor Kurzem nahm ich dieses Stativ auf zwei Ausflüge mit: nach Zakynthos auf die griechischen Inseln und auf die Lofoten im Norden Norwegens. Das kompakte Design machte das Reisen mit dem Stativ einfach, da es mit seiner zusammengeklappten Länge von 40 cm problemlos in einen Rucksack oder eine Tragetasche passt.

Rucksack

Auch Rucksacktouren und lange Wanderungen sind mit seinen nur 1,1 kg ein Klacks und erleichtern Ihnen das Tragen. Das Stativ hielt den sandigen, salzigen, feuchten und nassen Bedingungen auf den Inseln weltmeisterlich stand.
Das Design des BeFree Kohlefaser-Stativs besteht aus vier Segmentbeinen mit Schnappverschlussfunktion, außerdem kann man die Beine komplett herumdrehen, so lässt sich das Stativ auf fast jedem Untergrund einstellen. Eines der Dinge, die ich bei Landschaftsaufnahmen am liebsten mache, ist direkt über dem Boden zu fotografieren, um einem Motiv und den Elementen im Vordergrund wirklich nah zu kommen, und bei dem BeFree kann man die Beine kippen und das Stativ umdrehen, während man das mittlere Bein so nah über den Boden bringt, wie man möchte, um sein Wunschfoto machen zu können.

Isterdalen_Wald

Isterdalen_Wald_Aufbau

Ich machte Fotos, bei denen sich die Kamera nur ein paar Zentimeter über dem Boden befand, um den gewünschten Winkel zu erhalten.

Rundefyr

Rundefyr_Aufbau

Das Stativ hat einen Kugelkopf mit Plattenbefestigung, sodass Sie die Kamera beim Fotografieren ganz einfach am Stativ befestigen und abziehen können. Der Kugelkopf ist mein Favorit, weil er eine komplette Drehung und einfachen Zugang zur Höheneinstellung bietet, selbst auf hartem, felsigem Untergrund, wo es wirklich schwer sein kann, ein Stativ aufzustellen. Der Kugelkopf fühlt sich sehr stabil an und ich hatte damit beim Fotografieren nie irgendwelche Probleme. Das Einzige, was mir am Kugelkopf nicht gefällt ist, dass man zum Befestigen der Platte einen Hebel nach unten drücken und beim Schieben der Platte einen Schalter umlegen muss. Das war ein bisschen mühselig beim Fotografieren in der Kälte, wenn die tauben Finger ihren Griff verloren hatten!

Das Stativ hat eine gute Bauweise, besonders für den geringen Preis. Ich brachte es fertig, es auf Steine fallen zu lassen und ein paar Mal gegen Bäume zu stoßen und es blieb unbeschädigt bis auf einige Kratzer, die ihm einen Charme des Gebrauchten verliehen. Beim Aufbau ist außerdem einer der Kautschukstopper unten an den Beinen heraus gefallen, also achten Sie darauf, dass Ihre Schrauben darunter festgezogen sind. Dies hatte ich anfangs nicht überprüft. Wenn Sie Ihr BeFree auspacken, nutzen Sie einfach die mitgelieferten Werkzeuge, um sicherzustellen, dass alle Schrauben fest angezogen sind.

Runde_Sonnenuntergang

runde_Sonnenuntergang_Aufbau

Die maximale Belastbarkeit für dieses Modell liegt bei 4 kg, also funktioniert es fantastisch bei Crop-Sensor- oder spiegellosen Kameras, aber bei schwereren Vollformatkameras mit größeren Objektiven kann die Belastbarkeit des BeFree überstiegen werden. Ich benutzte meine Vollformat-Canon 6D, ein leichtgewichtigeres Modell der Vollformat-Reihe von Canon, und testete die Belastbarkeit von BeFree mit einigen verschiedenen Objektiven. Dabei gab es keine Probleme, aber ich bemerkte, dass die Beine ein bisschen zu wackeln begannen, wenn ich sie voll ausgezogen und schwerere Objektive aufgeschraubt hatte.

Ich kann das Stativ allen wärmstens empfehlen, die ein leichtes und kompaktes Stativ für Reisen brauchen. Es bietet ein tolles Gleichgewicht aus Tragbarkeit und Stabilität und auch der Preis ist ein Pluspunkt. Wenn Sie auf der Suche nach einem Stativ sind, das Sie auf lange Wanderungen oder Rucksacktouren mitnehmen können, oder nur eines suchen, das Sie in der Stadt und auf Reisen einsetzen können, ist dies Ihr perfekter Begleiter. Unten sehen Sie noch ein paar der Bilder, die ich mit Hilfe des Manfrotto BeFree gemacht habe, wie Sie sehen, hat es bei mir toll funktioniert!

Ballstad

Haukland

Romsdalshorn_Fluss

Bunes_Strand

Norwegisches_Meer_und_Wolken

Kirkefjord

Navagio_Strand

Produktspezifikationen:

Material: Kohlefaser
Maximale Höhe: 144 cm
Minimale Höhe: 34 cm
Zusammengeklappte Länge: 40 cm
Gesamtgewicht: 1,1 kg
Belastbarkeit: 4,0 kg

Sean Ensch

Sean Ensch ist Reise-, Landschafts- und Unterwasserfotograf aus Kalifornien. Aktuell lebt er ein Jahr lang in Norwegen.

seanenschimages.com
facebook.com/seanenschimages
instagram.com/sean_ensch_images
500px.com/sean_ensch_images

Top
Unsere Marken