23.09.2015

Meine top 5 Instagram Reisen!

23.09.2015

Meine top 5 Instagram Reisen!

Seit ca. 4 Jahren bin ich aktiv bei Instagram und durfte viele spannende Orte besuchen .
Ich werde oft gefragt, was denn der schönste Ort war, den ich je gesehen habe, jedoch ist das sehr schwer zu sagen, da jeder Ort immer etwas besonderes an sich hat. Ich würde diese 5 Orte definitiv mehrmals besuchen, da sie sehr viel an Vielfalt bieten und mit einer Reise gar nicht zu erkunden sin.

Daher kommen jetzt hier meine TOP 5 Orte und ein paar Informationen dazu.

TOP 1: Bali

IMG_6694

Bali ist bestimmt vielen als Strandparadies bekannt, was auch stimmt. Auf meiner Reise durch Bali habe ich die Vielfalt des Landes kennengelernt. Es gibt hier zahlreiche Tempel, die man unbedingt besuchen sollte, sowie den bekannten Affen Wald. Hier werden ihr definitiv euren Spaß haben, denn die Affen sind sehr zutraulich (ab und zu etwas zu sehr) und laufen frei herum. Ein absolutes Muß in Bali.

Top 2: Südafrika

20130520_173207-2

Südafrika bietet eine magische Landschaft , die besonders den Fotografen gut gefallen wird. Das Kap der Guten Hoffnung, der Tafelberg oder einfach ein traumhafter Strand. Südafrika bietet viel Abwechslung auch in der Tierwelt. Die meisten verbinden Südafrika mit wilden Tieren – dieses kann ich zum Teil bestätigen – oft sieht man Affen oder einen Strauß über die Straße laufen. Als Hauptattraktion gilt der Krüger national Park – hier werden ihr definitiv einige wilde Tiere sehen. Es lohnt sich!

Top 3: Fidschi Inseln

IMG_3756

Das Paradies existiert wirklich! Wer das richtige Paradies Gefühl erleben möchte, sollte eine der vielen kleinen Inseln besuchen. Hier wohnt man oft in guten Bungalows, die aber nicht das Gefühl geben, man wäre einer von vielen Touristen. Gelegentlich wacht man auf, und denkt, man wäre auf einer einsamen Insel gestrandet. Das Tauchen und Schnorcheln gehört hier zur Tagesaufgabe. Auch wenn die Anreise aus Deutschland einige Stunden bedarf, es ist definitiv eine Reise wert.

Top 4: Kanada

IMG_7579-3

Wer sich nach Kanada begibt, sollte genau schauen in welchen Teil er reisen möchte – denn es gibt große Unterschiede in den Destinationen. So ist das Gebiet um Alberta sehr Bergig und mit vielen Seen zum Kajak fahren berühmt. Hier finden Naturfreunde viel Spass, denn die Landschaft bietet viele Möglichkeiten : Ski fahren, Wandern, Klettern oder Kajak fahren.
Nova Scotia und Prince Edward Island laden dagegen zu langen Spaziergängen am Strand ein und bei wärmeren Temperaturen auch zum Baden ein. Hier findet man viele Fischerorte mit fantastischen Fischspezialitäten , wie z.B. der Lobster Rolle.

Top 5: Australien/Queensland

IMG_8573

Australien ist sehr groß, so ist auch Queensland riesig und vielfältig. Queensland kann man gar nicht in einem Satz beschreiben, denn von tollen Riffen zum schnorcheln, langen weißen Sandstränden bis zu echtem Jungle-Gefühl gibt es hier alles. Wichtig ist für eine Reise die Zeit. Empfehlenswert sind mind. 2-3 Wochen einzuplanen um die wichtigsten Orte wie Cape Tribulation, Great Barrier Reef oder Daintree zu besuchen. Für Unterwasser Anhänger ist das Great Barrier Reef ein Paradies, denn hier sieht man Mantas, Schildkröten und sogar Haie. Im Daintree findet ihr dagegen Krokodile und Schlangen und könnt das Dschungel Gefühl hautnah erleben. Queensland ist ein sehr abwechslungsreicher Ort, den man unbedingt mal gesehen haben sollte.

Es gibt natürlich mehr lieblingsorte, die ich hier nennen konnte, aber diese sind auf jeden Fall eine (lange) Reise wert und werden keinen enttäuschen, egal wo es euch hinverschlägt

Sylvia Matzkowiak

www.Travel-lifestyle.social
www.Instagram.com/goldie_berlin

Top
Unsere Marken