Elaine Li Fireworks Article

05.03.2018

So fotografieren Sie Feuerwerke: die 5 goldenen Regeln

written by:
Elaine Li

05.03.2018

So fotografieren Sie Feuerwerke: die 5 goldenen Regeln

  1. Finden Sie den besten Ort, um ein Feuerwerk abzulichten.

Feuerwerke ziehen immer große Menschenmengen an, deshalb sollten Sie rechtzeitig vor Ort sein, um alles aufzubauen. Ich versuche stets, einen Platz zu finden, von dem aus ich vielfältige Aufnahmen machen kann und die Fotos in der Nahaufnahme ebenso gut aussehen wie mit einem Weitwinkelobjektiv. Vielleicht kann ein Objekt oder eine Menschenmenge im Vordergrund den Bildaufbau abrunden, oder Sie können ein Teleobjektiv verwenden, um die Tiefe zu komprimieren und einen größeren Bildausschnitt abbilden zu können.

  1. Stellen Sie Ihr Stativ auf

Bauen Sie gleich wenn Sie ankommen Ihr Stativ auf. Hängen Sie dann entweder Ihre Tasche an den Haken unter das Stativ oder legen Sie ein paar schwere Taschen auf die Stativbeine, damit es nicht durch die Gegend geschubst wird – dann denn verwackeln Ihre Bilder, was für viel Frust sorgen kann.

Elaine Li Fireworks Article

  1. Nutzen Sie einen Timer oder Fernauslöser

Nachtfotografie sieht immer besser aus, wenn Sie einen niedrigen ISO-Wert wählen, um das Bildrauschen zu beseitigen. Bei niedrigem ISO-Wert haben Sie meist eine längere Verschlusszeit, damit genug Licht in die Kamera gelangen kann. Dabei müssen Sie unbedingt darauf achten, dass die Kamera sich nicht bewegt, während das Objektiv die Aufnahme festhält. Nicht nur ein Stativ ist ein Muss, zusätzlich sollten Sie einen Timer oder Fernauslöser verwenden. Ohne einen Timer oder Fernauslöser könnte die Kamera ein wenig wackeln, wenn Sie den Auslöser per Hand bestätigen. Zudem nutze ich manuellen Fokus, denn manchen Kameras fällt das Fokussieren nachts recht schwer. Mit manueller Steuerung haben Sie mehr Einfluss auf Ihre Aufnahme und das Endergebnis.

  1. Testen Sie Ihre Einstellungen in den ersten paar Sekunden des Feuerwerks. Achten Sie darauf, nicht überzubelichten.

Vorbereitung ist der Schlüssel beim Fotografieren von Feuerwerken, schließlich sind die Shows oft ziemlich kurz. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Einstellungen stimmen, testen Sie diese schon vor Showbeginn gründlich. Bedenken Sie, dass der Himmel bei den Testaufnahmen meist dunkler ist. Sobald das Feuerwerk dann beginnt, erhellt sich der Himmel und Ihre Bilder könnten überbelichtet werden. Darum sind die ersten Sekunden des Feuerwerks so wichtig für eine perfekte Aufnahme. Versuchen Sie, die ersten Sekunden zum Finden der besten Einstellungen zu nutzen und behalten Sie diese dann bis zum Ende des Feuerwerks bei.

Elaine Li Artikel über Feuerwerke

  1. Die ersten Minuten sind am wichtigsten – dann ist noch nicht alles voller Qualm.

Die ersten Sekunden eignen sich gut, um mit den Einstellungen herumzuspielen und die besten auszuwählen, doch zugleich haben Sie in dieser Zeit eine Schonfrist, in der noch nicht das ganze Feuerwerk in Qualm gehüllt ist. Beim Fotografieren von Feuerwerken in Hongkong habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Rauch im Hafen hängen bleibt, darum liegt immer dieser Dunstschleier über den Feuerwerken. Manchmal sieht das cool aus, doch meist entsteht nur eine graue ‘Nebelschicht’, die sich in der Nachbearbeitung nur mühsam entfernen lässt. Also nutzen Sie die ersten Minuten des Feuerwerks und den noch klaren Himmel, um gestochen scharfe Aufnahmen zu erzielen. Unten sehen Sie ein Foto, das gegen Ende des Feuerwerks entstanden ist, wo schon alles ziemlich verqualmt ist.

Elaine Li Artikel über Feuerwerke

Ich hoffe, meine Tipps zum Fotografieren von Feuerwerken haben Ihnen gefallen. Folgen Sie meiner Arbeit doch auch auf Instagram.

www.instagram.com/lielaine
!

Elaine Li

Hong Kong

Elaine ist eine in Hongkong ansässige Künstlerin und freiberufliche Fotografin. Sie hat sich auf die Stadt- und Straßenfotografie spezialisiert und ist für ihre städtischen Entdeckungstouren und besonderen Gebäudeaufnahmen bekannt. Mit Leidenschaft zu der Fotografie und der Macht der sozialen Netzwerken hat sie über 150.000 Follower auf Instagram gesammelt und arbeitet mit einer Vielzahl von Marken als Social Influencer.

Top
Unsere Marken