Sean Ensch Maldives for Manfrotto

16.03.2018

Reisen auf die Malediven

16.03.2018

Reisen auf die Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Eine Reise auf die Malediven stand schon immer auf meiner Wunschliste. Die Malediven sind ein Inselstaat südlich von Indien im Indischen Ozean. Zu ihnen gehören über 1000 Inseln. Mit ihren weißen Sandstränden, an die das türkisblaue Wasser brandet, und den wunderschönen Korallenriffen im Meer sind die Inseln das ultimative Reiseziel für einen Luxusurlaub in den Tropen. Jede Insel ist einzigartig und auf ihre Art atemberaubend, einige sind durch Sandbänke miteinander verbunden, andere sind frei von Vegetation und wieder andere so klein, dass Sie in nur wenigen Minuten über die ganze Insel laufen können.

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Bekannt sind die Malediven unter anderem für ihre Wasservillen. Es ist so ein fantastisches Erlebnis, morgens aufzuwachen und aufs Deck zu gehen, das direkt über dem bildschönen Ozean liegt. Sie werden wirklich in Luxus schwelgen, wenn Sie Ihre private Treppe hinuntergehen und ins warme Wasser eintauchen.

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Auch einige interessante Tiere leben auf der Inselgruppe. Bei einem Spaziergang durch die Kokoshaine wurde ich von einem großen, geflügelten Tier überrascht, das über meinen Kopf flog. Ich dachte mir nur: “Das ist ein großer Vogel…. Aber warum sieht er wie eine Fledermaus aus?” Dann schaute ich näher hin und es war tatsächlich eine Fledermaus. Auf einer so winzigen, trockenen Insel geht man nicht davon aus, dass dort Flughunde leben. Es war super cool, die kleinen Racker immer von Baum von Baum fliegen zu sehen.

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Wenn Sie am Strand spazieren gehen, können Sie auch zahlreiche Tiere sehen: Meeresschildkröten, mehrere Arten von Rochen und mein Lieblingstier dort, den Schwarzspitzen-Riffhai, der in den flachen Sandbanken schwimmt.

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Dank ihrer Lage am Äquator ziehen einige wunderschöne Tropenstürme über die Inseln und schaffen eine fantastische Atmosphäre für Fotos. Eine meiner liebsten Farbpaletten ist der helle Sand direkt am türkisblauen Wasser mit den dunklen Sturmwolken darüber. Ich hatte das Glück, ein paar tolle Sonnenuntergänge mit den vorbeiziehenden Sturmwolken ablichten zu können.

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Auf diese Reise nahm ich mein neues 190g M-Series Carbon-Stativ von Manfrotto mit. Ich war wirklich gespannt auf dieses Stativ. Ich hab schon viele Stative ausprobiert, aber irgendetwas fehlte immer. Entweder sind sie zu groß, zu schwer, nicht schwer genug, um stabil zu sein usw. Aber das 190go hat alle meine Ansprüche perfekt erfüllt. Eingeklappt ist es 46 cm lang und passt damit perfekt in eine kleine Gepäcktasche, oder lässt sich, wie ich es mache, einfach an meinem Rucksack befestigen. Das 190go Carbon-Stativ wiegt weniger als 1,3 kg und hat eine Sicherheitszuladung von 7 kg, ein gutes Gleichgewicht. Es ist schwer genug, um eine Vollformatkamera mit wuchtigem Objektiv zu halten und bleibt selbst bei Wind stabil. Trotzdem ist es nicht sehr schwer zu tragen.

Ich fotografiere viel an Stränden, daher ist Sand immer ein Thema für mich. Alle Stative, die ich bisher hatte, hatten Flip-Lock-Systeme, die leicht verklemmten und sich nicht mehr ganz schließen ließen, sobald Sand in sie gelangte. Das 190go ist für mich das erste Stativ mit Twist-Lock-Beinen und bisher hat sich der Sand nicht zu arg im Verschluss festgesetzt. Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Beine sich einfacher einrasten lassen, wenn es kalt ist und mir die Finger halb eingefroren sind.

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Auf den Malediven lassen sich auch wunderbar die Sterne beobachten. Es gibt keine großen Städte, die Lichtverschmutzung verursachen könnten, darum sind die Nächte sehr dunkel. Die Wärme der feuchten, tropischen Luft klingt ab, wenn die Sonne am Horizont versinkt und die Sterne langsam am Firmament aufleuchten. Die Kulisse an den Holzstegen der Wasservillen ist wirklich bezaubernd. In Kombination mit dem Xpro-Kugelkopf macht das 190go Stativ das Fotografieren bei Nacht zum Kinderspiel. Der Kugelkopf lässt sich reibungslos verstellen und einrasten, was mir geholfen hat, auch im Dunkeln den perfekten Bildausschnitt zu finden.

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Meine Woche auf den Malediven war wirklich alles, was ich mir erhofft hatte. Es sind tatsächlich einige der schönsten Inseln auf der ganzen Welt. Wenn Sie reif für einen unglaublich entspannenden, ruhigen Urlaub in den Tropen sind, kann ich Ihnen eine Reise auf die Malediven nur wärmstens ans Herz legen. Sie spazieren an weißen Sandstränden, erleben den Tropenregen, das Wasser ist so warm wie im Pool und die Menschen sind sehr freundlich.

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Sean Ensch für Manfrotto: Malediven

Top
Unsere Marken