Manfrotto Sara Izzi

02.05.2018

Fotoreise zwischen Kirgisistan und Kasachstan

written by:
Sara Izzi

02.05.2018

Fotoreise zwischen Kirgisistan und Kasachstan

Letzten September war ich zum ersten Mal in Zentralasien und habe mich sofort verliebt. Diese verträumte Region mit ihren Steppen und kargen Landstrichen, die trotz ihres legendären, historischen Reichtums von Touristen nur selten besucht wird, war einst der Zugang zu den größten Reichtümern des Orients (Seidenstraße) und besitzt einen ganz besonderen Reiz, den sie mir in seiner ganzen Einfachheit gezeigt hat.

Wenn auch Sie davon träumen, diesen unglaublichen und spektakulären Ort unserer Erde zu besuchen, der sich vor allem durch seine traditionelle Küche, atemberaubenden Landschaften und besondere, einzigartige Gastfreundschaft auszeichnet, sollten Sie einen Blick auf die von mir ausgewählten Sehenswürdigkeiten werfen, die Sie in Kirgisistan und Kasachstan auf jeden Fall ansehen und fotografieren müssen.

Kirgisistan

Der Song-Kul-See

Der Yssykköl ist definitiv der bekannteste See Kirgisistans. Ich empfehle Ihnen jedoch, (in einem Geländewagen über Bergketten und holprige Straßen) Ihre Reise bis zum bezaubernden Song-Kul-See fortzusetzen, der auf über 3.000 Metern Seehöhe in einer wahrhaft märchenhaften Umgebung liegt. Hier gibt es unzählige Fotomotive: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und nehmen Sie Porträts der in Jurten lebenden Familien oder Bilder von Pferden und anderen Nutztieren auf, die friedlich auf der Weide grasen. Sie können aber ebenso gut eine Drohne fliegen lassen und den ganzen Zauber von oben aufnehmen. In der Nacht erwartet Sie über dem Song-Kul-See dann ein Sternenhimmel, der Ihnen garantiert Gänsehaut bereiten wird. Ein perfekter Ort für unglaubliche Zeitrafferaufnahmen!

Manfrotto, Sara Izzi

Karakol

Karakol ist nur die viertgrößte Stadt Kirgisistans. Ich ziehe sie wegen ihres Liebreizes und ihrer Gastfreundschaft der Hauptstadt des Landes, Bischkek, jedoch vor. (In Wirklichkeit ist Karakol kaum mehr als ein großes Dorf bestehend aus kleinen Gebäuden, die sich gegen die großen Gebirge Zentralasiens abzeichnen). Hier gibt es viel Sehenswertes: hohe Berge und kleine Schluchten, Museen, Parks und wundervolle Kirchen. Es lohnt sich aber auch, in Karakol einfach an der Straße stehen zu bleiben und zu warten, bis Ihnen jemand vor die Linse tritt. Im Sommer können Sie hier bis in die Abendstunden herrlichen Sonnenschein genießen, der für eine zauberhafte natürliche Lichtgebung sorgt.

Manfrotto, Sara Izzi

Kasachstan

Almaty

Moderne Städte und traditionelle Dörfer, die noch immer im Rhythmus der Vergangenheit pulsieren, Bergseen und Berge, die zu den höchsten der Welt gehören, Steppen, Wüsten und tiefe Schluchten… Wenn ich Ihnen einen Ort auf der Welt für eine wundervolle Fotoreportage empfehlen müsste, dann wäre das sicherlich Kasachstan! Ein weiterer Grund hierfür ist auch die Größe des Landes (Kasachstan ist das neuntgrößte Land der Erde) sowie die Tatsache, dass es hier noch viele unentdeckte Geheimnisse gibt. Almaty, die ehemalige Hauptstadt des Landes, ist auch noch heute das kulturelle Zentrum ganz Kasachstans. Wenn Sie die Stadt besuchen, sollten Sie auf alle Fälle die orthodoxe Christi-Himmelfahrts-Kathedrale, den Selyoni Market (Green Market), einen belebten Markt voller Delikatessen und Gewürze, die vielen Parks sowie den wunderschönen Großen Almaty-See besichtigen, der nicht weit vom Stadtzentrum entfernt ist.

Manfrotto, Sara Izzi

Manfrotto, Sara Izzi

Shymbulak

Almaty ist auch dafür bekannt, eines der beliebtesten Skigebiete Kasachstans zu besitzen, das über eine kurze Fahrt mit dem Auto oder Taxi vom Zentrum aus sehr gut erreichbar ist. Das Skigebiet heißt Shymbulak. Im Sommer finden hier viele Veranstaltungen der Stadt Almaty statt, im Winter (d.h. ab Oktober) liegt jedoch so viel Schnee, dass man nur noch Ski fahren kann. Shymbulak verfügt über eine bequeme Seilbahn, die Sie auf den Peak Talgar bringt, einen der höchsten und schönsten Gipfel Kasachstans und perfekten Ort für einmalige Schnappschüsse oder Zeitrafferaufnahmen.

Manfrotto, Sara Izzi

Sharyn-Canyon

Kasachstan ist nicht nur für seine Berge bekannt, sondern auch für seinen wundervollen Canyon, den Sharyn-Canyon. Von Almaty aus benötigen Sie ganze drei Stunden mit dem Auto, um hierher zu gelangen, doch die Fahrt zahlt sich aus. Es erwartet Sie nämlich der perfekte Ort, um Fotoreportagen durchzuführen oder sich in der professionellen Fotografie zu üben. Der Sharyn-Canyon ist in Hollywood und der Welt des Kinos im Allgemeinen übrigens bestens bekannt. Hier wurden bereits viele Canyon-Szenen für internationale Filme gedreht, die wir alle auf der großen Leinwand schon gesehen haben. Das liegt sowohl an der beeindruckenden Schönheit der korallenfarbenen Felsformationen als auch daran, dass die Lebenshaltungskosten hier viel geringer sind als im Westen und es viel lukrativer ist, über mehrere Tage zum Filmen hierzubleiben.

Manfrotto, Sara Izzi

Sara Izzi

Italian

Top
Unsere Marken